Gefräßiger Raubfisch

Grafik Fische

Der Hecht gehört zu den einheimischen Raubfischen in Europa. Neben Fröschen und kleineren Säugetiere kann es auch vorkommen, dass der Hecht Artgenossen angreift und frisst. Für die Zucht sind Wildhechte auf Grund Ihres aggressiven Verhaltens nicht geeignet. Eine spezielle, aber unfruchtbare Züchtung der Hechte ist weitaus weniger aggressiv und lässt sich besser in Zuchtbecken halten. Diese Züchtung ist eine Kreuzung aus dem Europäischen Hecht und der Muskellunge.

Die Zucht dieser Hybride ist, auch wenn es möglich ist, nicht ganz einfach. Der Hecht erreicht eine stattliche Größe und stellt an Futter und Wasserqualität hohe Ansprüche.

Aber nicht nur als potenzieller Hechtzüchter sollte man Wert auf einen hochwertigen Zaun legen, auch Hundebesitzer oder Eltern, die den Gartenzaun als Absperrung und Trennung zur Straße bauen, sollten gesteigerten Wert auf die Qualität legen. Welches Material Sie wählen ist dabei zweitrangig. Auch bei den Gartenhäusern gibt es eine Vielzahl von Materialien, wie z.B. Holz- oder Metallausführungen. Das Material Holz ist zumeist deutlich freundlicher bei einem Gartenhaus ist in vielen hübschen Ausführungen zu erhalten. Neben der üblichen Gartendekoration, kann das Gartenhaus also ein weiterer Blickfang neben Gartenmöbeln und Zäunen sein.